Laußig

Laußig

Routenplan

Distanz anzeigen in

Aktuelle Position verwenden, um das nächste Werk anzuzeigen

Werk suchen

Anzahl Standorte: 0
LaußigLaden...

Routenplan

Kieswerk LaußigLandstraße 51, 04838 Laußig

Wir bitten unsere Kundschaft sich nach dem Betreten des jeweiligen Werkes umgehend bei einem Mitarbeiter der MDB anzumelden und eine Warnweste zu tragen.

Gemäß den Regelungen der Bundesregierung erheben wir vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 den ermäßigten Mehrwertsteuersatz von 16 %.

Laußig
Öffnungszeiten
  • Montag bis Freitag
  • 06.00 bis 16.00 Uhr
  • laussig@mdb-gmbh.de
Kontakt
Betriebsleiter
Leiter Produktion und Technik
Downloads

Das Kieswerk liegt 6 km südöstlich von der Kurstadt Bad Düben entfernt in Richtung Eilenburg. Durch seine gute Verkehrsanbindung wird auch der Raum Potsdam / Berlin mühelos erreicht.

In Laußig ist eine Bahnverladung möglich, da eine Gleisanbindung vorhanden ist.

Sie erhalten Sie neben der obligatorischen Gesteinskörnung für den Beton-, Straßen- und Asphaltbau auch anderweitige Korngemische. Durch seinen hellen Farbton wird z.B. der Sand für Beachvolleyplätze bevorzugt gewählt.

Read more
Quedlinburg

Quedlinburg

Routenplan

Distanz anzeigen in

Aktuelle Position verwenden, um das nächste Werk anzuzeigen

Werk suchen

Anzahl Standorte: 0
QuedlinburgLaden...

Routenplan

Bahnverladung QuedlinburgGroß Orden 9a, 06484 Quedlinburg

Wir bitten unsere Kundschaft sich nach dem Betreten des jeweiligen Werkes umgehend bei einem Mitarbeiter der MDB anzumelden und eine Warnweste zu tragen.

Gemäß den Regelungen der Bundesregierung erheben wir vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 den ermäßigten Mehrwertsteuersatz von 16 %.

Quedlinburg
Öffnungszeiten
Zentraler Verkauf/Bahnlogistik
Betriebsleiter
Leiter Produktion und Technik
    Downloads

    Am 30.10.2009 erfolgte die erste Ganzzugbeladung der Bahnverladung Quedlinburg. Die Mitteldeutsche Baustoffe GmbH hat im Industrie- und Gewerbegebiet „Magdeburger Straße“ in Quedlinburg auf dem Gelände des ehemaligen „Kohlebahnhofes“ eine hochmoderne Bahnverladung für Gesteinskörnungen errichtet und in Betrieb genommen. Damit können Kiese des Bode- Kieswerk Ditfurt bzw. Edelsplitte des Steinbruchs Harzer Grauwacke Rieder auch per Bahn für weiter entfernt liegende Kundschaft geliefert werden.

    Die offizielle Einweihung der Verladeanlage fand am 12. Mai 2010 im Beisein vieler geladener Gäste aus Wirtschaft und Politik, darunter auch Herr Dr. Karl-Heinz Daehre, Minister für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt sowie Herr Dr. Michael Ermrich, Landrat des Landkreises Harz und Herr Dr. Eberhard Brecht, Bürgermeister der Stadt Quedlinburg statt.

    Organisatorische Unterlagen zur Bahnverladung finden Sie unter „Downloads“.

    Read more